Der Übergang von der Sekundarstufe I zur Sekundarstufe II – Anschlussperspektiven für zugewanderte Schüler*innen am Berufskolleg

Datum: 21. März 2022
Beginn: 14:00 Uhr
Location:
Online,

Tags: Integration als Querschnitt, Integration durch Bildung, KI Köln, Lehrkräfte, Schule, Sprachförderung, Vorbereitungsklassen
Verfasst am 4. März 2022

Im Rahmen der Kölner Berufswochen 2022 bieten das KI Köln unter dem Oberthema „ Für neu Zugewanderte Jugendliche: Der Übergang von der Schule zum Beruf“, eine Veranstaltung mit verschiedene Online-Sessions an.

Eine Veranstaltungseinheit wird den Fokus auf die Anschlussperspektiven am Berufskolleg für Schüler*innen legen, die in der Sekundarstufe I eine Vorbereitungsklasse/Deutschfördergruppe besucht habe.

Dazu werden zwei erfahrene Bildungsgangleiter*innen der Ausbildungsvorbereitung von Kölner Berufskollegs referieren und unter anderem die Internationale Förderklasse mit ihren Zugangsbedingungen, Inhalte und Anschlussperspektiven, vorstellen. Darüber hinaus wird es auch Raum für individuelle Fragestellungen und Austausch geben.

Datum:                       Montag, 21.03.2022, 14-16 Uhr    

Ort:                             Online (Zoom), Teilnahmelink folgt in separater Mail

Moderation:               Vera Ludwig, KI Köln

Referierende:            Herr Jörg Pannes, Bildungsgangleiter Ausbildungsvorbereitung, Erich-Gutenberg-Berufskolleg

                                   Frau Doro Junker, Bildungsgangleiter Ausbildungsvorbereitung, Hans-Böckler-Berufskolleg

Zielgruppe:    Lehrkräfte in den Deutschfördergruppen (Erst- und Anschlussförderung) SEK I

Anmeldeschluss:  18.03.2022, 11 Uhr

Bitte melden Sie sich unter diesem Link an: https://www.ki-koeln.de/events/registration/event/uebergang 

 

Ihre Ansprechpartnerin im KI Köln:

Vera Ludwig

Telefon: (0221) 221-32650

E-Mail: vera.ludwig-at-stadt-koeln.de