Würdigung und Einbindung der Sprachenvielfalt im Schulalltag

Datum: 28. Februar 2023
Beginn: 14:00 Uhr
Location:
Online,

Tags: Integration durch Bildung, KI Köln, Lehrkräfte, Sprachförderung
Verfasst am 25. Januar 2023
Anmeldung

Wie können Kinder mit Migrationsgeschichte besser unterstützt werden? Welche Ansätze können hilfreich sein, um die schulische Partizipation von SchülerInnen zu unterstützen? An diesen Diskurs schließt der erste Workshop an und stellt im Anschluss an eine Einführung in die Mehrsprachigkeitsorientierung, praktische sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Identitätsbildung von Kindern im Grundschulalter vor. Bücher, Vorlesen und Bibliotheksbesuche werden im Kontext der Mehrsprachigkeit beleuchtet. Ziel des interaktiven Workshops ist es, Mehrsprachigkeit als Ressource in den schulischen Alltag einzubinden und Einsatzmöglichkeiten zu diskutieren, um diese Impulse direkt in der eigenen Unterrichtspraxis umsetzen zu können. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte des Primar- Bereichs.

Referent*in:               Arzu Gürz Abay (Autorin für zweisprachige und interkulturelle Kinderbücher,
                                   Referentin für Frühförderkonzepte)

Datum:                       Dienstag, 28.02.2023 14.00 bis 17.00 Uhr, Einloggen ab 13:50 Uhr                               

Ort:                             Digital via Zoom (Den Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung
                                    eine Woche vor der Veranstaltung) 

Zielgruppe:                Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende der Grundschulen
                                    mit Vorbereitungsklassen / DFG   

 

Anmeldeschluss:        Dienstag, 21.02.2023

Ansprechperson:        Gülşen Dikbaş: guelsen.dikbas@stadt-koeln.de