Workshop-Reihe des Kölner Flüchtlingsrates e.V. für Pädagog*innen - 1. Modul: Lebenssituation geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Deutschland

Datum: 15. Februar 2022
Beginn: 15:30 Uhr

Tags: Integration durch Bildung, Lehrkräfte, Vorbereitungsklassen
Verfasst am 5. Januar 2022
Anmeldung

„Wissen und Kompetenz im Umgang mit geflüchteten Schüler*innen“ 

In diesem Modul geht es nach einem kurzen Überblick zu globalen Fluchtbewegungen speziell um die Lebenssituation von geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Welche Herausforderungen müssen geflüchtete Kinder und Heranwachsende in ihrem Alltag bewältigen, wie wirkt sich die asyl- und aufenthaltsrechtliche Situation auf familiäre Strukturen und ihre Psyche aus? Wie ist ihre Wohnsituation und welche Rolle spielen mögliche Traumata bei der Bewältigung des Alltags? Gemeinsam schauen wir auf den Bereich Schule und auf die Probleme, mit denen geflüchtete Kinder und Jugendliche und die für sie zuständigen Sozialarbeiter*innen und Lehrkräfte konfrontiert sind und diskutieren über mögliche Lösungs- und Handlungsstrategien.

Da die Mitarbeiter*innen des Kölner Flüchtlingsrat e.V. viele Familien beraten und begleiten, kennen sie die herausfordernde Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen, möchten für diese sensibilisieren und die Teilnehmenden über verschiedene Unterstützungsangebote in Köln informieren. Der Workshop vermittelt Pädagog*innen Hintergrundwissen zu Kindern und Heranwachsenden mit Fluchterfahrung, um ihnen den Schulalltag zu erleichtern und einen sichereren Umgang mit dem Thema Flucht im Klassenzimmer zu ermöglichen. Darüber hinaus wird es genügend Raum geben, sich über Erfahrungen auszutauschen.

 

Datum:                    Dienstag, 15.02.2022

Uhrzeit:                   15:30 – 18:00 Uhr   Einloggen ab 15:15 Uhr

Ort:                          digital via Zoom (Den Zugangslink erhalten Sie separat.)

Moderation:             Irmgard Coerschulte (KI Köln)

Referent*innen:       Susanna Buttchereyt, Celia Sachs & Romi Radtke                                                                                (Bildungsreferentinnen beim Kölner Flüchtlingsrat e.V.)

Zielgruppe:              Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende der Kölner Grund- und weiterführenden                                      Schulen der Sek I und Sek II mit Vorbereitungsklassen/ DFG/ IFK

Anzahl der Plätze:  20

Anmeldeschluss:    Dienstag, 08.02.2022

 

Ihre Ansprechpartnerin im KI:

Irmgard Coerschulte

Telefon: (0221) 221-29004

E-Mail: irmgard.coerschulte-at-stadt-koeln.de