AKWAABA – Afrika in Köln!

Datum: 14. September 2019
Beginn: 12:00 Uhr
Location:
Innenstadt,

Tags: Ehrenamtliche, Integration als Querschnitt, Integration durch Bildung, Projekte, Querschnitt
Verfasst am 10. September 2019

Bereits zum 5. Mal lädt Bündnis14 Afrika alle Interessierten zu einem gemeinsamen Austausch mit der afrikanischen Diaspora ein. Das diesjährige Thema von AKWAABA lautet:
„Auf den Spuren der Migration… eine Zeitreise ins Licht“
In Köln leben Menschen aus afrikanischen Herkunftsländern und prägen das gesellschaftliche, soziale und öffentliche Leben bereits seit mehreren Generationen. Diese seit Jahrhunderten wehrende Geschichte ist geprägt von Rassismus, Diskriminierung und struktureller Gewalt, aber auch von sozialpolitischem Engagement und Empowerment.
Über die „Spuren der Migration“ kann wohl kaum ein anderer authentischer berichten, als unser diesjähriger Ehrengast und Spiegel-Bestseller-Autor Theodor Wonja Michael (*1925 in Berlin). Er spricht über ein knappes Jahrhundert (afro-) deutscher Geschichte.

Den Flyer finden Sie hier

Das Programm finden Sie hier

Datum: 14.09.2019 von 12.00-19.00

Ort: Kulturquartier am Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen im KI Köln:

Elcin Ekinci

Telefon: (0221) 221-31116

E-Mail: ki-at-stadt-koeln.de