Malwettbewerb für Kinder in den Herbstferien 2021

Eintrag von KI Köln am 19. November 2021

Schlagwörter:

Malwettbewerb 2

„Wo ich jetzt gerne wäre!“ – Diese Orte stellten die  Kinder aus den Wohnheimen für Geflüchtete aus Godorf und Bayenthal bildnerisch dar. 

 

Die Bilder zeigen den Traum vom Reisen an einen wunderschönen Ort. Kunterbunte Bilder zeigten, wo die Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren am allerliebsten ihre Zeit verbringen würden.

Ob in Paris unter dem Eiffelturm oder bei einem „Bad im goldenen See“, auf einer grünen Pferdewiese oder in einer fiktiven Stadt mit riesigen Wolkenkratzern – jedes Kind reiste im Traum woanders hin.

Der fachkundigen Jury – Sabine Herbst von der KUNSTWERKSTATT KÖLN und Claudia Miranda vom KI – fiel es nicht leicht, aus den phantasievollen Kunstwerken die drei schönsten zu prämieren. Deshalb gab es bei diesem Wettbewerb keine Verlierer: die ersten drei Plätze bekamen einen schönen Sachpreis und alle teilnehmenden Kinder wurden mit einem kleinen Dankeschön belohnt.

Herzlichen Dank an alle Kinder, die mitgemalt haben!