Welche Bildungsangebote brauchen neuzugewanderte Kinder im Alter von 0-10 Jahren?

Datum: 27. Juni 2018
Beginn: 13:00 Uhr
Location:
Chorweiler,

Tags: Ehrenamtliche, Integration als Querschnitt, Integration durch Bildung, KI Köln, Lehrkräfte, Projekte, Qualifizierung Ehrenamtliche, Querschnitt, Schule, Sprachförderung, Vorbereitungsklassen
Verfasst am 4. Juni 2018
Anmeldung

Mit dieser Frage wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen am Mittwoch, den 27.06.2018 in der Zeit von 13:00-16:30 Uhr im Bürgerzentrum Chorweiler (Großer Saal), Pariser Platz 1, 50675 Köln beschäftigen.

 

Wie sollten Bildungsketten gestaltet werden, so dass möglichst alle neuzugewanderte Kinder einen guten Start in das deutsche Bildungswesen haben?

Wir möchten mit Ihnen zu folgenden Themen 

1.            Familienbildung

2.            Frühe Bildung  (0-3)

3.            Frühe Bildung  (3-6)

4.            Übergang in Grundschule

5.            Grundschule (6-10)

6.            Übergang Grundschule - Sekundarstufe I

7.            Ehrenamtliche Unterstützung und Begleitung

8.            Bildungspartnerschaft zwischen Familie und Institution 

9.            Interkulturelle Elternarbeit

10.          Mehrsprachigkeit in Regelangeboten

11.          Freizeitangebote und Freizeitgestaltung

in den Diskurs gehen.

Bitte wählen Sie aus den oben genannten Themen Priorität 1 und 2 aus und geben diese bei der Anmeldung im Textfeld an. Sollte keine Priorität angegeben werden, werden wir Sie vorab einem Thema zuteilen.

 

Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an bildungskoordination@stadt-koeln.de