Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Interkulturelle Zentren dient der gegenseitigen Information der Zentren. Sitzungen des Arbeitskreises sollen möglichst viermal jährlich stattfinden. Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen erfolgt durch eine Arbeitsgruppe, die vom Arbeitskreis Interkulturelle Zentren jeweils für 1 Jahr benannt wird und der Vertreterinnen und Vertreter von 3 Interkulturellen Zentren angehören.

Die Koordination erfolgt durch das Kommunale Integrationszentrum.

(aus den Richtlinien zur Anerkennung und Förderung Interkultureller Zentren der Stadt Köln vom 27.10.2007)

Weitere Informationen

Bericht über die Arbeit der Interkulturellen Zentren in Köln 2013

Übersichtskarte Interkulturelle Zentren in Köln 2015/2016

Broschüre der Interkulturellen Zentren, in der die Arbeitsschwerpunkte vorgestellt sind

Stellungnahme des Arbeitskreises Interkulturelle Zentren zu den Wahlprüfsteinen der Kommunalwahl 2014